SRRI!?

Was bedeutet eigentlich SRRI? Und was haben Sie als Investor davon? Seit dem Start von MiFID II am 03.01.2018 müssen alle Fondsgesellschaften für Ihre Investmentfonds in den Key Information Documents (KID) den sogenannten SRRI oder SRI veröffentlichen. Diese Abkürzung steht für Synthetic Risk and Reward Indicator und basiert auf der Volatilität (Schwankungsintensität) der Renditen des…

Details

Optimierte Beitragszahlung für Versicherungsverträge

Sie möchten an den Beiträgen für Ihre Versicherungen sparen ohne die Verträge zu kündigen oder zu wechseln? Was zunächst nicht möglich klingt, lässt sich durch häufig durch eine einfache Änderung der Beitragszahlungsweise realisieren. Viele Versicherte zahlen die Beiträge für Ihre Sachversicherungen (Auto, Haus, etc.) und Ihre Personenversicherungen (Berufsunfähigkeit, Rentenversicherung, Kapitallebensversicherungen) monatlich. Dies verursacht bei den…

Details

Mehr als Rendite – Nachhaltigkeit in der Kapitalanlage!

Welche Rendite „Nachhaltige Kapitalanlagen“ Ihnen noch bringen?! Die meisten Investoren konzentrieren sich in der Wahl Ihrer Kapitalanlagen auf zwei Kriterien: die Rendite und das Risiko. Die Selektion geeigneter Investmentlösungen findet dann auch häufig unter Berücksichtigung dieser Kriterien statt. Als weiteres Kriterium kommt häufig noch die Liquidität der Kapitalanlage in Betracht. Hierbei kommt es darauf an,…

Details

Risiken einer überholten Ruhestandplanung

Risiken einer überholten Ruhestandsplanung Die Lebenserwartung der Deutschen steigt aufgrund der immer besseren Lebensbedingungen deutlich an. Das hat Folgen für den Ruhestand. Wer beispielsweise 1960 altersbedingt aus dem Arbeitsleben ausschied, der kam im Durchschnitt nur etwa zehn Jahre lang in den Genuss der gesetzlichen Altersversorgung. Heute sind es der Statistik nach fast 20 Jahre. Mit…

Details