Corona – Krise…. Worüber man nachdenken sollte!

Patientenverfügung Die Symptome von Covid-19 sind vielseitig und die Auswirkungen auf die menschliche Gesundheitnicht immer absehbar. Schlimme Verläufe führen zu Organversagen oder schwere Atemnot. Geradein diesen Situationen können gültige Patientenverfügungen sinnvoll sein.Patientenverfügungen sind für Ärzte und auch Angehörige der Kompass im Umgang mit demBetroffenen und nehmen den Druck von schweren Entscheidungen in schwierigen Situationen vonden…

Details

Erste Hilfe für Kinder – Spielend helfen lernen

Wir sind dabei! Was mache ich bei Verbrennungen, einem Zeckenbiss oder einer Vergiftung? Und vor allem: Wie kann ich anderen im Notfall helfen? Die kindgerechte Beantwortung dieser Fragen haben sich Herr Landrat Manfred Michel und der K&L Verlag zum Ziel gesetzt und ein leichtverständliches Mal- und Arbeitsbuch für Mädchen und Jungen im Grundschulalter herausgegeben. Wir…

Details

Aktuelles für Vermieter

Spekulationsgewinn bei Immobilienveräußerung Sachverhalt Der BFH hatte über eine besondere Konstellation bei der Immobilienveräußerung zu entscheiden (BFH, 03.09.2019). Ein Wohnungseigentümer hatte kurz vor Verkauf seiner Immobilie diese vermietet. Im konkreten Fall hatte der Kläger eine Eigentumswohnung 2006 gekauft und bis April 2014 selber bewohnt. Am 17.12.2014 (Beurkundung des notariellen Kaufvertrags) veräußerte er die Wohnung. Entscheidung…

Details

Gesetzliche oder private Altersvorsorge?

Manchmal ist auch die gesetzliche Rentenversicherung die attraktivere Alternative Versicherte ab dem vollendeten 50. Lebensjahr können zusätzliche Beiträge in die gesetzliche Rentenkasse einzahlen.  So könnten Abschläge ausgeglichen werden, die ein vorzeitiger Renteneintritt zur Folge hätte.  Die Kalkulationsgrundlage für die Rentenversicherung ist dabei das aktuelle Einkommen. Auf dieser Basis wird errechnet, welche Abschläge ein vorzeitiger Rentenbezug…

Details

IWF warnt vor zunehmenden Risikoappetit der Investoren

Der IWF hat unlängst seinen jüngsten Finanzstabilitätsbericht veröffentlich. In diesem warnt der Internationale Währungsfonds (IWF) ausdrücklich vor dem zunehmenden Risikoappetit der Investoren infolge der Niedrigzinspolitik der Zentralbanken. Fehlende Alternativen Die erhöhten Anlagerisiken in den internationalen Portfolios der institutionellen Investoren sind Folge der fehlenden Anlagealternativen am Kapitalmarkt. Während mittlerweile in den großen Industrieländern ein immenser Anteil…

Details

Der Businessplan für die Arztpraxis

Niederlassung Auch wenn Ärzte sich immer häufiger in kooperierenden Niederlassungsformen wie Praxisgemeinschaften, Medizinischen Versorgungszentren u.a. niederlassen, spielt die Einzelpraxis nach wie vor eine bedeutende Rolle in der medizinischen Versorgung. Lässt sich ein Mediziner in einer Einzelpraxis nieder, so wird er zugleich Unternehmer mit entsprechenden unternehmerischen Herausforderungen und Anforderungen. Businessplan Damit der Mediziner seine Existenzgründung gut…

Details

Mischfonds haben das schlechteste Rendite / Kosten – Verhältnis

Eine aktuelle ESMA (European Securities and Markets Authority) hat das Verhältnis von Fondsrenditen und -kosten für die Anleger in Ihren jeweiligen europäischen Heimatländern untersucht. Die Ergebnisse sind interessant.   Privatanleger sind gegenüber Institutionellen deutlich benachteiligt Die ESMA hat Kosten und Renditen verschiedener Fondsgattungen und -länder im Zeitraum von 2008 bis 2017 untersucht. Der erste große…

Details

Performen Aktien besser als Renten? Ein häufiger Irrtum?

Es gilt allgemein als gültig, dass langfristig Aktien immer bessere Renditen als Renten abwerfen. Während Aktien aufgrund der hohen Volatilität – also Schwankungsbreite – der Kurse auch höhere langfristige Renditen zugerechnet werden, sind die Rentenkurse – verbunden mit geringeren Renditen – weniger volatil. Doch ist das immer so? Eine interessante Studie von Hendrik Bessembinder –…

Details